Vorlesetag „Anders sein“

Am 28.2.2018 fand erstmals ein jahrgangsübergreifendes Leseprojekt statt. Insgesamt wurden 18 Vorlesebücher zum Thema „Anders sein“ angeboten. Im Vorfeld äußerten die Schüler ihre Bücherwünsche und anschließend wurden Gruppen mit 15-19 Schülern aus unterschiedlichen Klasse gebildet.

Am Vorlesetag trafen sich die Gruppen zum Beginn der 2. Stunde in den Projekträumen. Während in der 1. Hälfte des Projektes die Bücher vorgelesen wurden, gab es in der 2. Projekthälfte in der 3. Stunde unterschiedliche Angebote zu den Büchern. Es wurde gebastelt, gemalt und geschrieben. Vor allem wurde jedoch nachgedacht über das Thema „Anders sein“. Wie man sich dabei fühlt und wie wir damit umgehen können, damit sich niemand ausgeschlossen fühlen muss.

In der 4. Stunden versammelten die Schüler und Schülerinnen sich wieder in ihren Klassen und berichteten ihren Mitschülern von ihren Projekten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.